Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

D: Grüne geben Rot-Grün keine Chance mehr

Führende Politiker der Grünen in Deutschland haben sich klar von der SPD distanziert und das rot-grüne Regierungsprojekt für beendet erklärt. "mit so einer Partei gibt es kein rot-grünes Projekt mehr", so Antje Hermenau.

„Die SPD ist in Auflösung begriffen und derzeit nicht mehr fähig zu regieren – mit so einer Partei gibt es kein rot-grünes Projekt mehr“, sagte Parteiratsmitglied Antje Hermenau der Hamburger Boulevard-Zeitung „Bild am Sonntag“.

Der Bundestagsabgeordnete Markus Kurth sagte: „Dass die SPD genug Prozente bringt, ist so wahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto.“ Auch Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt ließ erkennen, dass sie nicht mit einer Neuauflage der rot-grünen Koalition rechnet. Goring-Eckardt sagte dem Blatt: „Für mich ist es sinnlos, jetzt eine Koalitionsdebatte zu führen. Es geht vielmehr darum, einen eigenständigen grünen Wahlkampf zu führen.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • D: Grüne geben Rot-Grün keine Chance mehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen