AA

D: Einbürgerungstests abgelehnt

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat sich gegen Einbürgerungstests ausgesprochen. DGB-Chef Michael Sommer forderte die Befürworter auf, die Pläne "sofort zu unterlassen".

Einbürgerungstests seien der Versuch, „untergründig Ressentiments gegen Ausländer zu bedienen – mit welchen Zielen auch immer“, wurde Sommer zitiert. Zudem sei es „reichlich obskur“, Einbürgerungswillige zu fragen, wer Caspar David Friedrich war.

Sommer argumentiert demnach, dass man von deutschen Staatsbürgern, egal ob Deutsche oder Eingewanderte, nur zwei Dinge erwarten dürfe. Zum einen müssten sie das Grundgesetz kennen und achten, zum anderen die deutsche Sprache beherrschen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • D: Einbürgerungstests abgelehnt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen