AA

D: Ärztestreik geht weiter

Ärztestreik Leipzig - APA Bild
Ärztestreik Leipzig - APA Bild
Die deutschen Klinik-Ärzte haben am Dienstag ihren Mitte März begonnenen Arbeitskampf fortgesetzt. Sie fordern bessere Arbeitsbedingungen und 30 Prozent mehr Gehalt.

In Leipzig kamen mehr als 200 Mediziner zu einem „Mitternachtsstreik“ zusammen und zogen in einem Demonstrationszug durch die Innenstadt. Mit der Aktion wollten die Mediziner aus Leipzig, Dresden, Halle, Magdeburg und Jena darauf aufmerksam machen, dass sie auch in der Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen arbeiten.

Am Universitätsklinikum in Freiburg wurde der Arbeitskampf verschärft: An zwei Tagen pro Woche werden keine Tumorpatienten mehr operiert. Auch in Ulm, Heidelberg und Tübingen ging der Streik weiter. Spektakuläre Aktionen waren nach Angaben von Ärztesprechern jedoch nicht geplant. Viele Mediziner wandelten Überstunden in freie Tage um.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • D: Ärztestreik geht weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen