AA

D: Arbeitslosigkeit leicht gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im März auf 5,175 Millionen gesunken. Das waren rund 40.000 weniger als im Februar, aber rund 630.000 mehr als vor einem Jahr.

Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag in Nürnberg im Vorfeld der offiziellen Bekanntgabe der Arbeitslosenzahlen. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Punkte auf 12,5 Prozent.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • D: Arbeitslosigkeit leicht gesunken
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.