AA

Cuche Schnellster im Abschlusstraining

Super-G-Weltmeister Didier Cuche hat am Freitag im zweiten und letzten Training für die WM-Abfahrt in Val d'Isere Bestzeit markiert.

Der Schweizer war auf der wegen Windes im oberen Teil leicht verkürzten Strecke in 2:06,98 Minuten am schnellsten, hinter Cuche folgten Titelverteidiger Aksel Lund Svindal (NOR/+0,11 Sekunden), Gesamt-Weltcup-Sieger Bode Miller (USA/0,32) und Abfahrts-Weltcup-Leader Michael Walchhofer (AUT/0,37).

Ergebnis:

1. Didier Cuche (SUI) 2:06,98 Min.
2. Aksel Lund Svindal (NOR) +0,11 Sek.
3. Bode Miller (USA) 0,32
4. Michael Walchhofer (AUT) 0,37
5. Didier Defago (SUI) 0,89
6. Erik Guay (CAN) 0,96
7. Christof Innerhofer (ITA) 1,00
8. John Kucera (CAN) 1,05
9. Jean-Baptiste Grange (FRA) 1,26
10. Carlo Janka (SUI) 1,39
Weiter:
13. Hermann Maier (AUT) 2,24
19. Christoph Gruber (AUT) 2,77
20. Klaus Kröll (AUT) 2,81
23. Romed Baumann (AUT) 3,06
30. Ivica Kostelic (CRO) 3,99
33. Bernhard Graf (AUT) 4,48
40. Marcel Hirscher (AUT) 5,95

 

Nicht am Start: u.a. Benjamin Raich (AUT), Patrik Järbyn (SWE), Ted
Ligety (USA), Manfred Mölgg (ITA)

Ausgeschieden: u.a. Georg Streitberger (AUT)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Cuche Schnellster im Abschlusstraining
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen