AA

Cuche "kampflos" zur Abfahrtskugel

Das Abfahrtstraining der Herren am Dienstag auf der Stelvio in Bormio ist wegen den Schneefällen in der Nacht und zu weicher Piste abgesagt worden.

Damit kann das Speed-Rennen am Mittwoch nicht in Szene gehen, wird gestrichen und die kleine Kristallkugel geht somit “kampflos” an Didier Cuche. Der Schweizer hat nach neun Saisonrennen fünf Punkte Vorsprung auf den US-Amerikaner Bode Miller, der Salzburger Michael Walchhofer beendete die Disziplin als Dritter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Cuche "kampflos" zur Abfahrtskugel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen