AA

Cowboy-Weihnachten mit Schneefall

Passende Stimmung beim Weihnachtsmärktle der Höchster Cowboys
Passende Stimmung beim Weihnachtsmärktle der Höchster Cowboys ©AJK
Schneefall oder Schneeregen halten echte Westernfreunde nicht davon ab, im Freien zu feiern. Eine breitkrempige Kopfbedeckung oder eine Mütze schützen ausreichend. Deshalb war der Besucherandrang zum Weihnachtsmärktle auf dem Areal von Pro Western Höchst heuer besonders groß.
Vorweihnacht bei Pro Western Höchst

Der Wintereinbruch kam den Höchster Cowboys gerade recht, die Stimmung auf ihrem Areal am Alten Rhein beim Reitclub Höchst war am Sonntag, den 22. November, bestens. Die zahlreichen Gäste freuten sich über Öpflküachle ebenso wie über heiße Maroni, Heißes vom Holzkohlegrill oder Kaffee und Kuchen. Es gab Adventkränze von den benachbarten Pfadfindern zu kaufen, etliche kreative Geschenke für Weihnachten und für alle Westernfreunde waren im Angebot. Der Reinerlös des Weihnachtsmärktles kommt heuer dem Krankenpflegeverein Rheindelta zugute, der in Höchst, Fußach und Gaißau aktiv ist. Vizebürgermeisterin Heidi Schuster-Burda stellte den Verein und dessen Ziele kurz vor.

Während die Kinder im Trockenen zum Basteln eingeladen waren, konnten sich die Erwachsenen bei Countryklängen die Hände am Glühwein oder am offenen Feuer wärmen. Damit alle ihren Weg fanden, stellte sich Captain Werner Kloser stilecht mit Petroleumlampen ein. Derweil gab es Lose für eine Tombola zu erwerben und selbstverständlich war auch wieder ein prächtig geschmückter Christbaum zu ersteigern.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Cowboy-Weihnachten mit Schneefall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen