AA

Covid-Impfung: Diese Vorarlberger haben sich bereits angemeldet

Einige bekannte Vorarlberger haben sich bereits für die Impfung angemeldet.
Einige bekannte Vorarlberger haben sich bereits für die Impfung angemeldet. ©VOL.AT
Seit Montagfrüh kann man sich für die Covid-Impfung vormerken lassen. Einige bekannte Vorarlberger haben sich bereits angemeldet.
Impf-Plattform ist online

Seit Montag 10 Uhr ist die Impf-Voranmeldeplattform des Landes offiziell online. Alle Vorarlberger ab 16 Jahren können sich dort anmelden und sich schon jetzt für die Covid-Impfung vormerken lassen. Geimpft wird, sobald genügend Wirkstoff und freie Impftermine zur Verfügung stehen. Einige bekannte Vorarlberger haben sich bereits für die Impfung vormerken lassen.

>>CoV-Impfung in Vorarlberg – Jetzt anmelden<<

Ohneberg: Der Wirtschaft zuliebe

IV-Präsident Ohneberg. Bild: VN

Ebenfalls früh vormerken lassen hat sich IV-Vorarlberg-Präsident Martin Ohneberg. Er habe sich gleich angemeldet, als er gesehen habe, dass die Plattform online sei. Betriebe sollen - wo möglich - und "mit einer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung alles tun, um die wirtschaftlichen und sozialen Schäden möglichst gering zu halten", so Ohneberg. Für ihn gilt daher auch folgendes: "Maximales Tempo bei der Umsetzung der Impfstrategie. Und mit Corona und den präsentierten Maßnahmen umgehen, bis der Impfstoff in der Breite wirkt." Die Impfung, sowie andere Covid-Maßnahmen könnten zusammen dazu beitragen, dass man einer Normalität wieder nahe komme - auch der Wirtschaft zuliebe.

Otti: "Hoffnung stirbt zuletzt"

Gastronom Harald Otti hat sich bereits angemeldet. Bild: Oliver Lerch

Einige bekannte Vorarlberger haben sich bereits für die Impfung angemeldet, darunter auch MO-Caterin-Betreiber Harald Otti mit Gattin Petra. Er teilte am Montagmorgen Screenshots der erfolgreichen Anmeldung in sozialen Medien und zeigte sich recht optimistisch. "Hoffen nur nicht, dass es mehrere Wochen, mehere Moante oder mehrere Jahre dauert?!", schrieb Otti dazu. "Aber wie schon des öfteren gesagt, 'die Hoffnung stirbt zuletzt'."

Schoch: "Vorbildwirkung zeigen"

Sandra Schoch ist bereits vorgemerkt. Bild: Darko Todorovic

Auch Sandra Schoch, Grüne Landtagsabgeordnete und Vizebürgermeisterin der Landeshauptstadt Bregenz, hat sich bereits vormerken lassen. Sie komme zwar mit hoher Wahrscheinlichkeit erst später dran - allein was Alter und Vorerkrankungen angehe, es sei ihr aber sehr wichtig, eine Vorbildwirkung zu zeigen, so Schoch gegenüber VOL.AT. "Zu sagen, es geht jetzt sich anzumelden", meint sie. Indem sie es auf Social Media teile, wolle sie den Vorarlbergern klar machen, dass man sich jetzt schon vormerken lassen solle. "Es ist wichtig, sich impfen zu lassen", so Schoch.

Nadine Dunst-Ender

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Covid-Impfung: Diese Vorarlberger haben sich bereits angemeldet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen