Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Covid-19: Positiv Getestete sind nicht gleich aktiv Erkrankte

Landessanitätsdirektor Wolfgang Grabher.
Landessanitätsdirektor Wolfgang Grabher. ©VOL.AT/Mayer
Seit Beginn der Coronapandemie werden täglich Statistiken veröffentlicht, die teils nichtssagend, irreführend oder irrelevant sind. So ist beispielsweise nicht jeder "aktiv Infizierte" ist auch ein "aktiv Erkrankter".

Wie viele Menschen sind getestet worden? Wie viele Tests waren positiv? Und wie viele sind an der Krankheit verstorben? Jeden Tag kommt viel Zahlenmaterial zusammen, das aber nicht immer ganz genau zugeordnet werden kann. Denn "aktiv Infizierte" sind nicht gleich "aktiv Erkrankte".

Informationen über aktuell mit Covid-19 Infizierte sind oft etwas verwirrend. Beispielsweise ist nicht bei jedem positiv Getesteten ein Krankheitsbild feststellbar. Diese symptomlosen Patienten sind also eigentlich gar nicht "aktiv erkrankt".

Nicht alle positiv Getesteten sind krank

"Aktiv infiziert zu sein bedeutet einfach, dass der Test positiv ist und dass sie möglicherweise dadurch auch infektiös sind", erläutert Landessanitätsdirektor Wolfgang Grabher gegenüber ORF Vorarlberg. "Alle Personen, die positiv getestet werden, werden auch abgesondert." Das heiße aber nicht, dass alle positiv Getesteten auch krank sind. "Derzeit ist es ungefähr so, dass von allen Personen, die positiv getestet werden, lediglich circa 50 Prozent auch Symptome entwickeln." Wenn also bei 30 aktiv Infizierten von 30 aktiv Erkrankten gesprochen wird, ist das schlichtweg falsch.

Als aktiv positiv getestet gilt jemand ab dem Zeitpunkt des Tests für die Dauer von 10 Tagen. Für diese Zeit wird der positiv Getestete auch abgesondert. Bei Personen, die Symptome entwickeln gelten diese 10 Tage ab dem Zeitpunkt des Symptombeginns. Wenn nach zehn Tage keine Symptome vorliegen, werden die Infizierten als genesen verzeichnet. Es werden in der Statistik also auch jene Personen als genesen bezeichnet, die nie ein Krankheitsbild entwickelten.

Aktuelle Zahlen für Vorarlberg

Seit Donnerstagnachmittag um 16 Uhr kamen sechs neu positiv Getestete hinzu, insgesamt wurden in Vorarlberg nun schon 997 Personen positiv getestet. Aktuell sind 32 aktiv Infizierte in Absonderung. Die Anzahl der Genesenen blieb seit Donnerstagabend gleich bei insgesamt 946.

Alle Infos zum Coronavirus auf VOL.AT

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Covid-19: Positiv Getestete sind nicht gleich aktiv Erkrankte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen