AA

Covid-19: Polizeikontrollen in der Silvesternacht

Kontrollen in der Silvesternacht werden im Rahmen des Streifendienstes durchgeführt.
Kontrollen in der Silvesternacht werden im Rahmen des Streifendienstes durchgeführt. ©VOL.AT/Steurer/Mayer
Ob die Corona-Maßnahmen zu Neujahr eingehalten werden, wird durch die Streifendienste kontrolliert, wie Rainer Fitz von der Landespolizeidirektion erklärt.
In diesen Gemeinden ist Feuerwerk erlaubt

Wie VOL.AT zugetragen wurde und was sich in diversen Social-Media-Kanälen bereits seit Tagen abzeichnet, planen wohl zahlreiche Vorarlberger private Silvesterpartys. Es gelten aber die Corona-Maßnahmen, also
Treffen nur zwischen zwei Haushalten, dabei darf aber nur ein Einzelner eines Haushaltes mehrere andere Haushaltszugehörige treffen.

Keine Schwerpunktkontrollen

Explizite Schwerpunktkontrollen würde es aber trotz "Partyplanern" keine geben. "Im Rahmen des Streifendienstes werden natürlich Silvesterkontrollen durchgeführt. Allerdings endet unsere Kompetenz dann an der Haustüre", so Rainer Fitz von der Landespolizeidirektion. "Wir gehen aber davon aus, dass die Silvesternacht ruhig verlaufen wird."

"Werden Hinweisen nachgehen"

Allerdings würden Garagen-Partys und Co. - wenn eine Anzeige vorliegt - konsequent kontrolliert werden. "Wenn ein Nachbar uns informiert, dass eine Privat-Party stattfindet oder wir etwaige Hinweise bekommen, werden wir dem natürlich nachgehen. Ob das dann eine Berghütte ist oder eine Wohnung macht dabei keinen Unterschied", erklärt Fitz von der Landespolizeidirektion. Die Polizei richtet aber dennoch einen Apell an die Vorarlberger: "Wir gehen davon aus, dass die Covid-Maßnahmen eingehalten werden. Uns ist klar, dass diese Silvesternacht eine außergewöhnliche Situation für alle darstellt, aber wir sind uns sicher, dass im Jahr 2021 wieder Normalität einkehrt und bitten darum, dass sich alle an die Verordnungen halten."

>> Alle Informationen zum Coronavirus <<

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Covid-19: Polizeikontrollen in der Silvesternacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen