AA

Covid-19 in Vorarlberg: Die aktuellen Zahlen

©Symbolfoto: AP, CAnva
Covid-19: Aktuelle Zahlen und Daten zur Coronavirus-Pandemie für Vorarlberg und Österreich.

Der Zuwachs bei den Neuinfektionen lag am Sonntag unter dem Schnitt der vergangenen sieben Tage, als durchschnittlich 2.222 Fälle täglich dazukamen. Die Sieben-Tages-Inzidenz betrug 174,8 Fälle pro 100.000 Einwohner. Das Bundesland mit der höchsten Inzidenz ist die am 15. März geöffnete "Modellregion" Vorarlberg mit 233,9, gefolgt von Tirol, Oberösterreich und Wien (201,9, 193,7 bzw. 188,6). Danach kommen Salzburg (166,7), Kärnten (153,4), Niederösterreich (131) und das Burgenland (110,4).

7-Tages-Inzidenz

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle sank österreichweit binnen 24 Stunden um 463 auf 25.737. In diesem Zeitraum starben 17 weitere Menschen im Zusammenhang mit Covid, geht aus Daten von Gesundheits- und Innenministerium hervor.

Mehr als 10.000 Tote

Insgesamt wurden in den vergangenen sieben Tagen 189 Corona-Todesfälle gemeldet. Seit Pandemie-Beginn starben somit 10.087 Menschen in Österreich mit oder an Corona. Auf 100.000 Einwohner gerechnet liegt die Todesrate bei 113,3. Genesen sind bisher insgesamt 573.155 Personen, seit Samstag galten weitere 2.471 vormals positiv Getestete als wieder gesund.

Covid-19-Fälle in Vorarlberg

Covid-19: Die Zahlen für die Bezirke in Vorarlberg

Impfungen in Österreich

Am höchsten ist die Durchimpfungsrate mit Stand Samstag in Tirol mit 27 Prozent. Im Burgenland sind 26 Prozent der Bevölkerung geimpft, in Vorarlberg 25,6 Prozent. Nach Kärnten (24,1), Niederösterreich (24), Oberösterreich (21,4), Wien (20,7) und der Steiermark (20,5) bildet Salzburg das Schlusslicht mit einer Durchimpfungsrate von 19,5 Prozent. (APA, VOL.AT)

Covid-19 Zahlen für Ihre Gemeinde

Covid-19 im Bregenzerwald

Die aktuellen Zahlen zu Impfungen und weitere News gibt's im Corona-Themen-Special

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Covid-19 in Vorarlberg: Die aktuellen Zahlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen