Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Covid-19: Dornbirner bringt große Tafel in Eigenregie an

Hubert Meusburger aus Dornbirn hat in Eigenregie eine Tafel anfertigen lassen.
Hubert Meusburger aus Dornbirn hat in Eigenregie eine Tafel anfertigen lassen. ©VOL.AT/Purin
"Schau auf dich, bleib zu Hause" - Hubert Meusburger aus Dornbirn hat eine große Tafel an seiner Einfahrt angebracht, um die Menschen mit einem erneuten Appell auf die Corona-Pandemie aufmerksam zu machen.

Der Dornbirner wohnt in einer Straße, in der täglich viele Fußgänger und Radfahrer vorbei kommen. Vor Ort wird schnell klar - diese Tafel zieht einige Blicke auf sich! "Die meisten bleiben kurz stehen und sehen sich die Tafel ganz genau an", erzählt Hubert Meusburger.

"Wollen die Menschen erreichen"

Die Tafel haben Hubert und seine Familie in ihrer Einfahrt angebracht - und das in Eigenregie. "Wir wollten gerade jetzt, in diesem zweiten Lockdown, ein Statement setzen und den Leuten zeigen, dass man durchaus mit einer guten Tat vorangehen und auch etwas Positives zur Pandemie beitragen kann. Und wenn der eine oder andere unsere Tafel sieht und darüber nachdenkt, haben wir schon wieder mehr Menschen erreicht. Unser Appell: Bleibt zu Hause, bleibt gesund. Denn nur so können wir die schöne und besinnliche Weihnachtszeit dann wieder gemeinsam feiern."

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Covid-19: Dornbirner bringt große Tafel in Eigenregie an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen