AA

Countdown für Sozialzentrum

Egg. Der Zeitplan für die Neukonzeption des neuen Egger Sozialzentrums „stimmt“, der für Anfang kommenden Jahres geplante Spatenstich für das Projekt ist nach Stand der Dinge realistisch, wie ein Lokalaugenschein auf dem Areal bestätigt. Dort werden nämlich bereits umfangreiche Bodenuntersuchungen durchgeführt, Voraussetzung für die Planungen des Objekts.

„Guter“ Baugrund

Achmed Öskan und Herbert Greinix haben schon mehrere Bohrungen abgeteuft. „Ein paar Meter Kies, darunter sehr kompakter Ton“, so Greinix. Das macht zuversichtlich, denn vom Untergrund her sind keine Probleme zu erwarten. Wie berichtet, hat die Gemeinde Egg (um Zeit zu sparen) die Verhandlungen mit den Nachbargemeinden Andelsbuch und Schwarzenberg ausgesetzt und baut das Haus jetzt in Eigenregie, wobei eine Beteiligung der Nachbargemeinden später möglich ist. Neben 30 Betten im Haupttrakt ist ein zweiter Baukörper für Betreutes Wohnen vorgesehen. Dazu Einrichtungen wie ein öffentliches Café und Räumlichkeiten für öffentliche Anlässe wie Sitzungen oder Veranstaltungen.

Peter Strauß

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Countdown für Sozialzentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen