Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cosmos-Pleite hinterlässt 40.000 m² frei gewordene Verkaufsflächen

©Bilderbox
Der Konkurs der Elektrohandelskette Cosmos hinterlässt laut RegioPlan rund 40.000 Quadratmeter frei gewordene Verkaufsflächen in Österreichs Einkaufszentren.

Für manche Zentren sei damit ein wichtiger Mieter ausgefallen, der über nahezu gleich viel Fläche in Shopping-Centern verfügte wie Saturn oder Media Markt. Insgesamt stehen in Österreich derzeit über 100.000 m² frei – die Leerstandsrate in den Top-100 Einkaufszentren beläuft sich auf 6 Prozent, berichtet RegioPlan am Donnerstag.

Die Verkaufsfläche in den 100 größten Einkaufszentren Österreichs macht derzeit mehr als 1,8 Millionen m² aus. Durch Erweiterungen, Umbau oder Revitalisierung dürften heuer weitere 40.000 m² entstehen, erwartet RegioPla. Vor fünf Jahren brachten es die Top-100-Shopping Center noch auf 1,6 Millionen m². 2009 haben die Center in Summe 7,9 Mrd. Euro umgesetzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Cosmos-Pleite hinterlässt 40.000 m² frei gewordene Verkaufsflächen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen