AA

Cosma Shiva Hagen will kein Vorbild sein

Die Schauspielerin Cosma Shiva Hagen will sich nicht verstellen und kein Vorbild sein. "Ich mache mich nicht schöner, als ich bin", sagte sie der Illustrierten "Max".

´”Ich behaupte nicht, dass ich nicht trinke, nicht rauche und keine Drogen nehme – und dass alle so wie ich sein sollten.”

Cosma Shiva Hagen dreht zurzeit in Dortmund mit Nikolai Kinski, Sohn von Klaus Kinski, den Film “Dirty Sky”, ein Roadmovie von Claude-Oliver Rudolph. Zu ihrer Mutter lässt sie Distanz erkennen:
“Ich glaube, dass man abgeklärter wird, wenn man aus einem extremen Hintergrund kommt. Manches übernimmt man, aber wenn ich mich so benehmen würde wie meine Mutter früher, dann wäre das nur schale Pose.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Cosma Shiva Hagen will kein Vorbild sein
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.