Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cosma redet mit ihrem toten Dad

Schauspielerin Cosma Shiva Hagen findet in belastenden Situationen Trost bei ihrem 1988 verstorbenen Vater, dem niederländischen Musiker Ferdinand Karmelk.

“Ich war sieben, als er starb. Dadurch ist er für mich zu einer Art Gottheit geworden”, sagte die 25-jährige Tochter von Nina Hagen der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. “Er ist eine unantastbare Figur, mit der ich rede, wenn es mir schlecht geht, also in einer Situation, in der andere zu Gott beten würden.”

Ihren Namen Cosma findet sie passend, da er Chaos bedeute. “Ich will immer dort sein, wo ich gerade nicht bin, kann mich schlecht entscheiden und habe Stimmungsschwankungen”, sagte sie. “Der Tag ist zu kurz, um all das zu schaffen, was ich möchte, und zu lang, um etwas durchzuziehen.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Cosma redet mit ihrem toten Dad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen