Corona-Zahlen in Vorarlberg weiter rückläufig

Symbolbild
Symbolbild ©VN
"Nur" noch knapp über 1.000 Personen sind derzeit in Vorarlberg positiv auf das Coronavirus getestet.

Stand Dienstag 16 Uhr: Mit Stand Dienstagnachmittag waren in Vorarlberg 1.032 Menschen mit dem Virus infiziert - um 36 weniger als noch 16 Stunden zuvor.

Am Dienstag kamen laut Dashboard des Landes 58 positive Testergebnisse hinzu, gleichzeitig waren aber auch 96 weitere Personen wieder genesen.

Situation in den Spitälern

Am Montag wurden 6 COVID-19-Erkrankte in den Spitälern aufgenommen. 14 Person konnten aus dem Krankenhaus entlassen werden. In Summe werden 72 Corona-Patienten stationär betreut.

Insgesamt stehen 59 Betten zur intensivmedizinischen Behandlung von Patienten bereit. 11 Covid-Patienten müssen derzeit auf der Intensivstation behandelt werden. Zusätzlich werden 20 Nicht-Covid-Patienten intensivmedizinisch betreut. Aktuell sind damit noch 28 Intensivbetten für alle Patientengruppen verfügbar.

43 Mitarbeitende sind Coro­na-positiv getestet, 16 sind zusätzlich in Quarantäne.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

7-Tages-Inzidenzen

Stand: Dienstag 14 Uhr

>>Alle Corona-News auf einen Blick<<

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Corona-Zahlen in Vorarlberg weiter rückläufig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen