AA

Coronavirus - Zahl der Infizierten in St. Wolfgang stieg auf 62

Die Zahl der Coronavirusfälle im St.-Wolfgang-Cluster steigt weiter an.
Die Zahl der Coronavirusfälle im St.-Wolfgang-Cluster steigt weiter an. ©AP
Die Zahl der Infizierten im Salzkammergut-Tourismusort St. Wolfgang ist bis zum späten Montagabend auf 62 angestiegen. Das teilte der Krisenstab des Landes Oberösterreich mit.
Aktuelle Bilder aus St.Wolfgang
NEU
Anschober: Eine "Herausforderung"

Nur bei 38 von insgesamt 1.183 durchgeführten Tests waren die Ergebnisse noch ausständig.

Erster Fall vor einer Woche

Betroffen waren demnach 17 Hotels bzw. Lokale und ein Geschäft in St. Wolfgang, ein Gasthaus und ein Badeplatz in der Ortschaft Ried/St. Gilgen im Bundesland Salzburg sowie ein Gasthof in Stobl (ebenfalls Bundesland Salzburg).

St.Wolfgang am Montag

Am Dienstag hatte eine Hotelmitarbeiterin in St. Wolfgang Corona-Symptome gezeigt. Sie wurde noch am selben Tag getestet. Mittwochfrüh wurde der Krisenstab des Landes über das positive Ergebnis informiert. Man habe sofort mit groß angelegten Testungen und dem Kontaktpersonenmanagement begonnen, hieß es dort. Die Öffentlichkeit wurde allerdings erst am Freitag unterrichtet, damals waren acht Fälle bekannt.

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Coronavirus - Zahl der Infizierten in St. Wolfgang stieg auf 62
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen