Coronavirus: Radprofi Brändle in Quarantäne

Coronavirus: Brändle in Quarantäne
Coronavirus: Brändle in Quarantäne ©Steurer
Der Vorarlberger Radprofi Matthias Brändle ist derzeit wegen des Coronavirus in Quarantäne.
Alle Informationen zum Coronavirus

Das Hotel in Abu Dhabi, in dem sich unter anderem der Vorarlberger Radsport-Profi Matthias Brändle befindet, ist derzeit vollständig abgeriegelt. Der Grund: Zwei italienische Betreuer in dem Hotel wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

Neben Matthias Brändle sind auch Patrick Konrad, Gregor Mühlberger und Marco Haller aus Österreich im Hotel in Quarantäne.

Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus im VOL.AT-SPECIAL

(APA / Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Coronavirus: Radprofi Brändle in Quarantäne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen