AA

Corona-Zahlen eine Woche vor den Öffnungen sehr stabil

Symbolbild
Symbolbild ©APA-dpa - Sven Hoppe
Alle aktuellen Zahlen aus den Vorarlberger Bezirken und Gemeinden.

Stand Montag, 12 Uhr: Die Zahl der aktiven Coronafälle in Vorarlberg ist eine Woche vor den landesweiten Öffnungen am 15. März stabil bis leicht rückläufig. Am Sonntag sank die Zahl der aktiven Coronafälle um elf Fälle, bis Montagmittag um weitere neun. 30 Neuinfektionen stehen am Montag 39 Genesungen gegenüber.

Damit sinkt die Zahl der aktiv positiven Fälle auf 414 Personen.

Lage in den Spitälern

Von den landesweit zur Verfügung stehenden 52 Intensivbetten waren mit Stand Montagvormittag vier von Corona-Patienten belegt, 22 Intensivbetten waren für alle Patientengruppen noch verfügbar. Insgesamt wurden 27 Corona-Erkrankte stationär betreut.

Fünf Krankenhausmitarbeiter waren mit dem Coronavirus infiziert, fünf weitere in Quarantäne.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

Die meisten aktiven Corona-Fälle in Vorarlberg hat derzeit Dornbirn mit 52, die zweitmeisten Feldkirch mit 42, vor Bregenz mit 37.

Sieben-Tages-Inzidenzen

Stand Montag 14 Uhr:

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Corona-Zahlen eine Woche vor den Öffnungen sehr stabil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen