Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Corona PCR Tests bei Altach und Lustenau - alle negativ

©APA / SCR Altach / Austria Lustenau
Alle Spieler sind kerngesund: Bei beiden Ländle-Vereinen sind sämtliche Tests negativ.

Die Vorarlberger Bundesligisten SCR Altach und Austria Lustenau haben die PCR-Testergebnisse bekommen. Die gute Nachricht: Bei beiden Vereinen sind alle Spieler negativ getestet worden.

"Die Ergebnisse der COVID-19-Tests aller unserer Spieler sind da und ausnahmslos negativ ausgefallen! Unsere Mannschaft ist kerngesund", schreiben die Altacher auf Twitter.

Lustenau nimmt Training wieder auf

"Ich wollte Euch nur kurz informieren, dass wir soeben die Testergebnisse der PCR Tests von Donnerstag erhalten haben. Alle Tests von Spielern und Betreuern waren negativ!", schreibt der neue Sportkoordinator Alexander Schneider in einer Aussendung sowie auf Facebook.

"Dies bedeutet, dass wir ab heute das Kleingruppentraining (selbstverständlich weiterhin mit allen hygienischen Vorgaben und Richtlinien) wieder durchführen werden. Das nächste Training findet heute ab 15:00 Uhr statt."

Fans und Anderen ist der Zutritt laut Corona-Verordnung aber weiterhin verboten. Die Ausnahme zur Betretung von Sportstätten bezieht sich lediglich auf Profispieler, Trainer und Betreuer.

Und für alle Dornbirn-Fans

(noch keine Information zu PCR-Test)

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Corona PCR Tests bei Altach und Lustenau - alle negativ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen