AA

Corona-Impfung ohne Wartezeit: Koblerbäck mit spezieller Krapfen-Variation

Die Pandemie ist für viele schwierig. Um den Menschen wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern hat sich das Team vom Koblerbäck etwas spezielles ausgedacht.

Michael Egle vom Koblerbäck hat sich an einer neuen Krapfen-Variation probiert. Die "Corona-Impfung ohne Wartezeit" gibt es ab heute Morgen bei dem Bäcker in Koblach zu kaufen.

Wieder etwas Freude verbreiten

Durch die Glasur und die speziell angeordneten Smarties, soll das Gebäck optisch an das Virus erinnern. Damit der Spaß nicht verloren geht, soll dem Virus mittels beigefügtem Impfstoff, einen Spritze gefüllt mit Gin, der Gar ausgemacht werden.

Gehen weg wie warme Semmeln

Mit diesem besonderen Gebäck möchten Michael und sein Team den Menschen wieder etwas Freude in dieser schweren Zeit bereiten. Und das scheint zu funktionieren: Denn die Krapfen gehen weg wie warme Semmeln. Eine Kundschaft am Morgen hat sogar direkt 30 Stück mitgenommen. Wer also noch einen "Corona-Impfstoff-Krapfen" ergattern möchte, muss schnell sein und am besten telefonisch vorbestellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Corona-Impfung ohne Wartezeit: Koblerbäck mit spezieller Krapfen-Variation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen