Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Coolste Gemeinde Österreichs

Hörbranz und Lochau kämpfen zusammen um den Titel.
Hörbranz und Lochau kämpfen zusammen um den Titel.
Hörbranz. Unter dem Motto "Wir suchen die coolste Gemeinde Österreichs", ein Wettbewerb des Krone Hitradio, kämpfen derzeit die Gemeinden Hörbranz und Lochau um den Titel.

 ”Wir haben uns gemeinsam beworben und sind nun im Finale”, freut sich Christian Loitz, einer der engagierten Helfer. Um das Finale zu gewinnen, müssen die Wettkämpfer eine Aufgabe lösen, die am Dienstag, den 8. September, um 7.30 Uhr im Lochauer Strandbad überreicht wird. Wer die Aufgabe am kreativsten und coolsten löst, kann sich ein ganzes Jahr über den Titel “Coolste Gemeinde Österreichs” freuen. Zusätzlich winkt eine Mega Party und der erwirtschaftete Gewinn der Veranstaltung fließt zu hundert Prozent an die Helfer und Vereine zurück. “Wir brauchen dringend Unterstützung von engagierten Leuten, die uns zu diesem Titel verhelfen wollen”, erklärt Loitz. Aus diesem Anlass findet am Samstag, den 5. September, um 17 Uhr ein Koordinationstreffen im Gasthaus Reiner in Lochau statt. “Beim Koordinationstreffen informieren wir genau über den Ablauf und sammeln Ideen, wir würden uns sehr freuen, wenn viele Leute zu uns stoßen”, appelliert Loitz. Die Veranstaltung wird auch von den Bürgermeistern Karl Hehle und Xaver Sinz mitgetragen, die ebenfalls hoffen, dass sich Hörbranz-Lochau unter den letzten zehn Gemeinden bis zum Titel vorkämpfen kann.

Gemeindereporterin: Daniela Lais

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Coolste Gemeinde Österreichs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen