Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Containerbrände in Vorarlberg: Brandstifter ausgeforscht

Container in Brand gesetzt
Container in Brand gesetzt ©Symbolbild (FW Hohenems)
Hörbranz - Ein 16-Jähriger ist geständig, Ende Oktober in Hörbranz Altpapier- bzw. Altkleidercontainer angzüdet zu haben.
Feuerteufel in Hörbranz unterwegs

Ende Oktober wurden bei der Polizeiinspektion Hörbranz vier Sachbeschädigungen angezeigt. In allen Fällen handelte es sich um Altpapier- bzw. Altkleidercontainer, die angezündet worden sind. Beamten der Polizeiinspektion ist es nun gelungen, einen 16-jährigen Jugendlichen als Tatverdächtigen auszumitteln. Der Jugendliche ist teilweise geständig. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Containerbrände in Vorarlberg: Brandstifter ausgeforscht
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen