AA

"Comeback" Sieg für FC Schruns

Mit viel Kampf kämpfte sich der FC Schruns zurück ins Spiel
Mit viel Kampf kämpfte sich der FC Schruns zurück ins Spiel ©Huber/FC Schruns

Nach gut 25 Minuten schien das Spiel gegen den SV Lochau für den Golm FC Schruns bereits entschieden. Aus zwei Chancen machten die Gäste zwei Treffer und führten mit 0:2. Die Mannschaft von Trainer Bata Jovic gab sich allerdings zu keinem Zeitpunkt auf und kam noch vor der Pause durch Christain Loretz zum Anschlußtreffer. Auch nach dem Seitenwechsel zeigten sich dir Schrunser kämpferisch. So war es Goalgetter Mirza Kujovic vorbehalten mit einem Doppelpack den Schrunser Sieg herauszuschießen. Mit drei Punkten nach einem zwei Torerückstand dürfte das Selbstvertrauen für die nächsten Runden wieder da sein. Als Sahnehäubchen konnte Lochau in der Tabelle überholt werden, der FCS steht damit wieder auf Platz Fünf der Landesliga

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • "Comeback" Sieg für FC Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen