AA

Comeback der Spice Girls wahrscheinlich

Ex-Spice-Girl Victoria Beckham (33) hält ein Comeback der einst sehr populären Mädchenband für wahrscheinlich. Die Pläne für eine Wieder- vereinigung seien sehr weit fortgeschritten.  

Dies sagte „Posh Spice“ der Zeitung „Daily Mirror“ am Mittwoch. „Wir werden sehen, was herauskommt, aber ich hoffe sehr, dass das passieren wird.“ Auftritte in London, Tokio und Las Vegas sind nach Recherchen der Zeitung bereits geplant. Zum Jahresende wird ein „Greatest Hits“-Album erwartet.

Es sei jedoch schwierig, die Mädels zusammen zu bringen, da alle sehr beschäftigt seien, zitiert das Blatt Vertraute aus der Musikindustrie. Vor allem die Mutterpflichten von Geri Halliwell, Victoria Beckham und Mel B (Melanie Janine Brown) seien ein Problem. Auch Emma Bunton bekommt bald ein Baby.

Seit längerem wird über eine Wiedervereinigung der Spice Girls gemunkelt, die sich nach dem Ausscheiden von Halliwell 1998 nach und nach auflösten. Die Band („Wannabe“, „Who Do You Think You Are“) wurde Mitte der 90er Jahre gegründet und gilt als eine der erfolgreichsten Mädchengroups. Sie verkauften weltweit rund 35 Millionen Alben. Alle Mitglieder haben sich an einer mehr oder weniger erfolgreichen Solokarriere versucht. Eine Vereinigung scheiterte bisher auch, weil Mel C (Melanie Jayne Chisholm) sich stets dagegen aussprach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Comeback der Spice Girls wahrscheinlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen