AA

Colombo löst Zehetner als Finanzchef ab

Wien - In der Führungsmannschaft des börsenotierten Feuerfestkonzerns RHI kommt es zu einer plötzlichen Änderung.

Der ehemalige Telekom-Austria-Finanzchef Dr. Stefano Colombo wird mit sofortiger Wirkung in der Funktion eines Chief Financial Officer (CFO) neu in den Vorstand berufen und auch den stellvertretenden Vorsitz übernehmen, teilte die RHI nach einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung heute, Mittwoch, in einer Aussendung mit.

Das Vertragsverhältnis mit Dr. Eduard Zehetner werde mit heutigem Tag „einvernehmlich aufgelöst“. Zehetner legt auch seine Aufsichtsratsfunktionen in diversen RHI-Konzerngesellschaften zurück. Ebenfalls mit dem heutigen Tag wird Mag. Rudolf Payer zum neuen RHI-Vorstandsmitglied ernannt. Mag. Payer wird zukünftig die Bereiche Rechnungswesen, Steuern und IT verantworten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Colombo löst Zehetner als Finanzchef ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen