Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Coco präsentiert sich freizügig

Die Ehefrau des Rappers Ice-T heißt Nicole Austin. Spitzname: „Coco“. Und in Cocosworld zeigt sie sich äußerst freizügig.
Cocos World

Nicole „Coco“ Austin, Ehefrau des RappersIce-T zeigte sich in der Vergangenheit immer wieder nur knapp bekleidet. Auf ihrer Twitter-Page können Fans das Leben der “drallen Blondine” über die Kurz-Nachrichten verfolgen oder sich ihre freizügigen Bilder anschauen. Denn dank Tweetphoto.com und anderen Anbietern kann Coco ihre Fotos auf einfachste Weise einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Alles “natürlich”?

Nicole “Coco” Austin wurde in Kalifornien geboren. Nach dem Vorbild der Eltern wurde auch Coco Schauspielern. Zudem wird sie oft als Model gebucht. Mit dem Verdacht, dass an ihrem Körper nicht alles “natürlich” sein soll, hat sich Coco mittlerweile wohl abgefunden. Die Diskussionen um ihre Kurven werden aber mit jedem neuen Foto weitergeführt. (VOL / Wolfgang Heyer)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Coco präsentiert sich freizügig
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen