AA

Clementine vs. Mandarine: Was ist eigentlich der Unterschied?

Der Unterschied zwischen Mandarinen und Clementinen ist größer als man im ersten Moment vielleicht denkt.
Der Unterschied zwischen Mandarinen und Clementinen ist größer als man im ersten Moment vielleicht denkt. ©Canva (Sujet)
In der kalten Jahreszeit sind die orangenen Zitrusfrüchte besonders beliebt. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Clementine und einer Mandarine? Wir klären auf.

Tatsächlich handelt es sich bei der Clementine um eine Kreuzung aus Mandarine und Bitterorange. Dadurch schmeckt die Clementine deutlich süßer als eine Mandarine. Außerdem ist die Clementine etwas kleiner und farblich etwas heller. Wer überlegt, eine der beiden Zitrusfrüchte für sein Kleinkind zu besorgen, sollte auf Clementinen setzen, denn diese enthalten deutlich weniger Kerne und sind teilweise sogar völlig kernlos. Da die Schale der Mandarine sehr viel dünner ist, als die der Clementine, verderben diese oft früher.

Mehr dazu im folgenden Video.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Clementine vs. Mandarine: Was ist eigentlich der Unterschied?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen