Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Citroën erweitert seine Premium-Linie

Citroën zeigte auf der Shanghai Auto Show mit dem DS5 das neueste Mitglied seiner DS-Familie.

Diese Linie, die bisher aus dem DS3 und dem DS4 besteht. Der DS5 wird das erste Fahrzeug von Citroen sein, das mit der Diesel-Full-Hybrid-Technologie Hybrid4 ausgestattet ist, welche viel Leistung (200 PS, Allradantrieb) mit einem reduzierten CO2-Ausstoß von 99 g/km bietet.

Trotz seiner coupéhaften Formgebung wartet der 4,52 Meter lange DS5 mit fünf echten Sitzplätzen und 465 Liter Kofferraumvolumen auf. Innovatives Herzstück des mittlerweile dritten Vertreters der Premium-Linie ist der Antriebsstrang. Erstmals in einem Citroen-Serienfahrzeug findet der “Hybrid4” genannte Diesel-Vollhybrid Verwendung, bei dem ein E-Motor die Hinterachse und ein Dieseltriebwerk die Vorderachse antreibt.

Zahlreiche Helferlein im Citroen DS5

Zu den weiteren technischen Highlights an Bord des DS5 zählen die “intelligente” Traktionskontrolle, ein videounterstütztes Spurhaltesystem namens “AFIL” und ein Fernlichtassistent, der den Wechsel zwischen Abblend- und Fernlicht je nach Verkehrsaufkommen selbsttätig übernehmen soll.

Die Chance einer Probefahrt bietet sich ab Ende des Jahres beim örtlichen Citroen-Händler.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Citroën erweitert seine Premium-Linie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen