Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cimen und FC Hörbranz gehen getrennte Wege

Resul Cimen verlässt per Saisonende den FC Hörbranz.
Resul Cimen verlässt per Saisonende den FC Hörbranz. ©VOLAT/Privat
Hörbranz. Spielertrainer Resul Cimen verlässt nach zwei erfolgreichen Jahren zum Saisonende den FC Hörbranz.

Im gegenseitigen Einverständnis haben sich Verein und Trainer dazu entschlossen, getrennte Wege zu gehen.

Resul Cimen übernahm die Mannschaft aus Hörbranz vor zwei Jahren, die derzeit Rang vier in der Tabelle belegt. Eine sehr junge Mannschaft die zurzeit offensiv und attraktiv Fußball darbietet.

Ob als Spieler oder Spielertrainer wird der 29 jährige mit UEFA-B Lizenz ab Sommer eine neue Herausforderung suchen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Cimen und FC Hörbranz gehen getrennte Wege
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen