Chukwuma/Horvath in kleinem Finale siegreich

Der Hauptbewerb der Damen verlief für die Vorarlbergerinnen Julia Chukwuma und Laura Horvath überaus erfolgreich. Erst im Halbfinale, wo kein geringeres Team als Sabino/Seixas, die amtierenden U21-Weltmeisterinnen aus Brasilien, wartete, fand die Siegesserie ein Ende.
Beachvolleyball Trophy: Damenfinale

Die Brasilianerinnen gewannen mit 21:19 und 21:13. Das war jedoch kein Grund, den Kopf hängen zu lassen, spielten Chukwuma/Horvath immerhin im kleinen Finale. Hier war das Team Knöppel/Herndler ein schlagbarer Gegner – und bei strömendem Regen gelang ein knapper 2:1-Sieg. Im Finale trafen sich fast erwartungsgemäß die U21-Weltmeisterinnen aus Brasilien und Österreichs World-Tour-Spielerinnen Sabine Swoboda und Jill Jasbar. Und die Weltmeisterinnen behielten mit 21:14 und 25:23 die Oberhand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Chukwuma/Horvath in kleinem Finale siegreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen