AA

Christoph Thoma zurück in Vorarlberg

Nach einem kurzen Gastspiel im Burgenland ist der ehemalige Leiter des bregenzer Stadtmarketings, Christoph Thoma, zurück in Vorarlberg.
Nach einem kurzen Gastspiel im Burgenland ist der ehemalige Leiter des bregenzer Stadtmarketings, Christoph Thoma, zurück in Vorarlberg. ©VN/Paulitsch
Christoph Thoma, der ehemalige Geschäftsführer des Stadtmarketings in Bregenz, kehrt nach Vorarlberg zurück. Thoma hatte erst zum 1. Juli diesen Jahres sein Amt als Direktor für Kultur und Tourismus bei den Esterhazy-Betrieben im Burgenland begonnen.

In dieser Woche sei der Vertrag jedoch vorzeitig, aber einvernehmlich, aufgelöst worden. “Persönliche Gründe” seien dafür ausschlaggebend gewesen, mehr wollte er gegenüber Radio Vorarlberg allerdings nicht zum Thema sagen.

Vor seinem Wechsel ins Burgenland hatte Thoma nicht nur seinen Posten in Bregenz, sondern auch sein Amt als Kulturstadtrat in Bludenz niedergelegt. Der Arbeitsgruppe, die sich mit der Bewerbung um die Kulturhauptstadt 2024 beschäftigt, blieb er jedoch erhalten.

(red)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Christoph Thoma zurück in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen