Christina wirbt für Wahlen

Die Sängerin Christina Aguilera zeigt in einem Werbespot ihre patriotische Seite. Ihr Sohn liegt in ihren Armen und sie singt „America the Beautiful“.

Der Kleine von Jason Bratman und Christina Aguilera ist knapp ein Jahr alt und wirbt bereits für die Präsidentschaftswahl. Gemeinsam mit seiner Mutter wirbt er nicht für Babybrei sondern für eine hohe Beteiligung bei der amerikanischen Wahl.

Im Werbespot der Organisation „Rock the Vote“ sagt sie abschließend : „It’s time to make history, it’s time to rock the vote“ (‘Es ist Zeit, Geschichte zu schreiben. Es ist Zeit die Wahl zu rocken!’). Die gemeinnützige Organisation “Rock the Vote” möchte vor allem junge Leute ermuntern bei der Präsidentschaftswahl im November wählen zu gehen. Im Mittelpunkt steht die Erhöhung der Wahlbeteiligung. “Gerade die diesjährige Wahl ist besonders und historisch. Ich bin stolz darauf, diesen mächtigen Moment mit meinem Sohn teilen zu können.“

Besonders bei jungen Menschen ist Wählen nicht gerade weit verbreitet “Ich wurde zum Wählen registriert, sobald ich konnte. Ich habe von diesem Recht, peinlicherweise, bis zur letzten Wahl nicht wirklich Gebrauch gemacht”, gesteht Aguilera.

„Rock the Vote“ Werbespot

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Christina wirbt für Wahlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen