AA

Christina hat eigenen Duft herausgebracht

©EPA
Der Song "Genie in a Bottle" (Flaschengeist) war ein Riesenhit. Nun will Christina Aguilera ihre Fans mit einem Parfum begeistern.  Video im Bericht

Ab sofort ist ihre Parfumserie im heimischen Fachhandel erhältlich. „Manchmal“, meint die US-Sängerin, „ist ein Duft alles, was eine Frau tragen muss.“

„Christina Aguilera“ duftet in der Kopfnote fruchtig nach Mandarinen und Ribisel, in der Herznote dominieren blumige Nuancen wie Päonien und die Jasmin-Art Stephanotis, die Basisnote gibt sich mit Amber, Vanille und Moschusnoten verführerisch. Die Serie umfasst Eau de Parfum in verschiedenen Größen, Body Lotion, Duschgel und Deo.

Jasmin sei für sie „ein Synonym für alten Filmstar-Glamour“, erklärte die Popikone. Die Inspiration für die Ribisel-Note stamme von ihrem Flitterwochen auf Bali. „Ein Duft ist ein mächtiger Komplize der Verführung“, sagte Aguilera. „Er stärkt das Selbstbewusstsein.“

Die 26-jährige fünffache Grammy-Gewinnerin ist seit November 2005 mit Jordan Bratman verheiratet. Zuletzt rankten sich immer wieder Nachwuchs-Gerüchte um das Promipaar.


Christina’s Superhit “Genie in a Bottle”:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Christina hat eigenen Duft herausgebracht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen