AA

Christian Klien fährt Langstreckenrennen

Christian Klien hat einen neuen Arbeitgeber in Australien gefunden.
Christian Klien hat einen neuen Arbeitgeber in Australien gefunden.
Der 29-jährige Hohenemser wurde von einen australischen Team für die V8 Supercar-Klassiker verpflichtet.

Christian Klien hat einen weiteren Schritt gemacht, sich als heiße Aktie am fünften Kontinent zu etablieren. Gemeinsam mit V8 Supercar-Legende Russell Ingall startet er bei den Langstrecken-Events der Serie. Der Hohenemser wurde in dieser Woche vom Supercheap Auto Racing-Team für die Langstreckenrennen der V8 Supercar- Series in Australien unter Vertrag genommen.

Das Team gab die Verpflichtung in der Zentrale von Walkinshaw Racing in Melbourne bekannt, wo Klien seinen neuen Teamkollegen traf und dabei vom zweifachen Bathurst-Sieger gleich eine Einweisung in das neue Holden V8 Supercar-Rennauto bekam.

Damit macht der 29-Jährige nach seinen gelungenen ersten Rennen im Vorjahr einen weiteren Schritt, sich in down under zu etablieren. Er bleibt auch weiterhin in der Formel 1 tätig. So arbeitet Klien als Entwicklungspilot für Williams F1 im Simulator des Teams in Grove, wo er verschiedene Set­up-Varianten nach den Freitagstrainings evaluiert. Erst vergangene Woche saß der Hohenemser wieder im Simulator, nur zwei Tage bevor das Team mit Pastor Maldonado den Spanischen Grand Prix gewinnen konnte.

Klien fuhr bereits vergangenen Oktober mit Paul Dumbrell das Armor All Gold Coast 600 V8 Supercar-Rennen in Surfers Paradise. Im Februar bestritt er in Mount Panorama das 12-Stunden-Rennen von Bathurst. „Ich freue mich sehr für Supercheap Auto Racing beim größten V8 Supercar-Rennen des Jahres gemeinsam mit Russell Ingall an den Start zu gehen. Nach dem Gold Coast-Rennen hatte ich Blut geleckt und wollte unbedingt wieder zurückkommen. Es ist eine starke Meisterschaft, gutes Racing, riesige Zusehermassen und tolle TV-Coverage weltweit. Und Mount Panorama ist eine der großartigsten Strecken, die es gibt.

(NEUE)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Christian Klien fährt Langstreckenrennen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen