AA

Chirac-Nachfolge: Royal interessiert

Die sozialistische Abgeordnete Segolene Royal hat am Dienstagabend ihre Absicht erklärt, sich bei der Präsidentschaftswahl 2007 in Frankreich um die Nachfolge von Jacques Chirac zu bewerben.

Wenn sich die Situation weiter so entwickle wie jetzt, wolle sie kandidieren, sagte Royal gegenüber dem Fernsehsender Canal Plus.

Die ehemalige Familienministerin und Mutter von vier Kindern steht seit Wochen an der Spitze der Meinungsumfragen und erschien zuletzt auf den Titelbildern mehrerer Magazine. „Das ist eine gute Nachricht“, sagte die 52-jährige Royal. „Das verpflichtet mich, nicht zu enttäuschen.“

Die Sozialistische Partei Frankreichs will im November ihren Kandidaten wählen. Unter den weiteren möglichen Bewerbern ist auch Parteichef Francois Hollande, der langjährige Lebensgefährte Royals und Vater ihrer Kinder.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Chirac-Nachfolge: Royal interessiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen