Chinas zweiter bemannter Raumflug im Oktober

China will einem Pressebericht zufolge im Oktober zum zweiten Mal ein bemanntes Raumschiff ins All schicken. Die Mission sei für die Zeit nach den Ferien rund um den Nationalfeiertag geplant, also nach dem 7. Oktober.

Dieser zweite Flug werde sich deutlich vom ersten unterscheiden: Geplant sei, zwei Astronauten für fünf Tage ins All zu schicken. Der Start solle vom Raumfahrtzentrum Jiuquan in der nördlichen Provinz Gansu Sheng erfolgen. Bei der ersten Mission im Oktober 2003 war ein Taikonaut in 21 Stunden 14 Mal um die Erde gekreist.

China ist nach Russland und den USA das dritte Land, das einen Menschen ins Weltall befördert hat. Wie schon beim ersten Flug hält China die Details der Mission auch dieses Mal bis kurz vor dem Start geheim.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Chinas zweiter bemannter Raumflug im Oktober
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen