Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

China: Unfall in Kohlenbergwerk

Alle 14 Bergarbeiter, die nach einem Wassereinbruch in einem chinesischen Kohlenbergwerk eingeschlossen waren, haben bei dem Grubenunglück ihr Leben verloren, wie Xinhua berichtete.

Damit haben sich die Hoffnungen zerschlagen, einige der Arbeiter könnten lebend geborgen werden.

Der Unfall ereignete sich in der Stadt Xingtai in der nordchinesischen Provinz Hebei, wo bereits Anfang des Monats 33 Bergarbeiter beim Einsturz eines Stollens ums Leben gekommen waren. Die chinesischen Bergwerke gehören zu den gefährlichsten weltweit, jährlich kommen dort rund 5.000 Menschen bei Unfällen ums Leben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • China: Unfall in Kohlenbergwerk
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.