AA

China bestätigte neuen Sars-Fall

China hat am Sonntag einen neuen Fall der gefährlichen Lungenkrankheit Sars bestätigt. Außerdem wurden fünf weitere Verdachtsfälle bekannt gegeben.

Die Behörden schlossen außerdem ein Labor zur Erforschung des Schweren Akuten Respiratorischen Syndroms (Sars), das als Quelle des Wiederausbruchs der Lungenseuche gilt.

In einer Erklärung der Pekinger Stadtregierung hieß es, bei drei Menschen habe sich der Verdacht auf Sars bestätigt. Von 13 Menschen, die mit den drei Patienten Kontakt hatten, wiesen fünf Sars-ähnliche Symptome auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • China bestätigte neuen Sars-Fall
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.