AA

Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist!"

Am 17. November 2015 outete sich Charlie Sheen als HIV-positiv.
Am 17. November 2015 outete sich Charlie Sheen als HIV-positiv. ©AP
Als erster Hollywood-Star outete sich Charlie Sheen als HIV-positiv. Doch er soll nicht der einzige sein.

Im Interview mit dem Radiosender “KIIS1065” wurde er gefragt, ob es noch mehr Menschen in Hollywood gibt, die HIV-positiv sind und sich nicht trauen, das zuzugeben. “Ich weiß, wer sie sind”, antwortete Sheen.

Charlie Sheeen outete sich, weil er angeblich erpresst wurde. Aber vor ihm muss keiner Angst haben: “Ich werde das mit ins Grab nehmen”, versprach er im Interview.

Video: “Ach, die sind HIV-positiv?” Charlie Sheen weiß es genau!

Doch zu einer Anekdote ließ sich Sheen dann doch hinreißen. Lindsay Lohan hatte 2013 einen Gastauftritt in Sheens Show “Anger Management”. Die Nacht davor hatte sie wohl eine harte Party-Nacht. “Wir hatten diesen Mülleimer am Set, den die Crew fortan Lindsay nannte, weil sie da reinkotzte.”, erzählte Sheen.

Nach dem Entleeren des Mageninhalts, ging es ihr wieder so gut, dass sie Sheen zu Hause besuchte und beide ordentlich feierten. “Entweder hab ich sie unter den Tische getrunken oder sie mich. Alles woran ich mich erinnern kann, ist, dass sie mich ins Bett brachte und sagte ‘Schlaf gut, süßer Prinz’.” Mehr sei nicht passiert, beteuerte Sheen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen