Chanel sorgt für Push-up-Effekte

©EPA
Chanel holt aus Frauen bekanntlich das Schönste heraus. Für Keira Knightley gab's obendrauf gleich noch eine besondere Zugabe.
Keira präsentiert ihren Film "The Duchess"
Keira Knightley - Dünn wie nie
Knightley auf dem roten Teppich
Die Schauspielerin lässt die Hüllen fallen
Die Chanel "Coco Mademoiselle" TV-Werbung
Vogue Diaries: Fotoshooting für die Vogue

Das neueste Werbeplakat nämlich zeigt die zierliche Schauspielerin zumindest oben herum beinahe hüllenlos. Lediglich ein Hosenträger bedeckt ihren Busen. Und dieser hat – wie durch ein Wunder - plötzlich unglaublich an Fülle gewonnen. Wo ansonsten nur kleine Knospen sprießen, zeichnen sich nun richtige Hügellandschaften ab.

Das hier ordentlich getrickst wurde, bestätigte laut Krone auch ein sogenannter Airbrush-Künstler. Ihm zufolge seien ihre Brüste nicht nur vergrößert worden. Auch würden verstärkte Schattierungen dazu beitragen, diese sehr viel praller erscheinen zu lassen.

Im Übrigen nicht das erste Mal, dass Keiras Oberweite etwas gepusht wurde – auch auf den US-Kinoplakaten für ihren Film “King Arthur” scheinen ihre Brüste wesentlich voluminöser.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Chanel sorgt für Push-up-Effekte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen