Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Chance oder Gefahr für die Region?

Kurt Bereuter vom Kulturforum Bregenzerwald wird die TTIP-Diskussion moderieren.
Kurt Bereuter vom Kulturforum Bregenzerwald wird die TTIP-Diskussion moderieren. ©ME
Podiumsdiskussion zum Thema TTIP im Landammannsaal in Großdorf

Egg (me) Zu einer spannenden Diskussion zum Thema TTIP laden der Umweltausschuss der Gemeinde Egg, Kulturforum Bregenzerwald und REGIO Bregenzerwald am Mittwoch, 7. Oktober um 20 Uhr in den Landammannsaal in Großdorf ein.

Mit einer Podiumsdiskussion wird das mögliche Handelsabkommen zwischen den USA und der EU mit dem Namen TTIP (Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft) beleuchtet und deren Auswirkungen auf den Bregenzerwald besprochen. Dabei geht es um Fragen wie: Was ist TTIP überhaupt? Und: Was heißt dieses Handelsabkommen für unsere Zukunft?

Rede und Antwort

Bei dieser Podiumsdiskussion werden der Attac-Vorarlberg-Vertreter, Erich Zucalli und der Präsident der Vorarlberger Industrieellenvereinigung, Martin Ohneberg, Rede und Antwort stehen und ihre Sichtweise offenlegen. Die Begrüßung erfolgt durch Theresia Handler, Bürgermeisterin der Gemeinde Egg und Dr. Lukas Schrott, Geschäftsführer der REGIO Bregenzerwald. Moderiert wird das Gespräch durch das Kulturforum Bregenzerwald von Kurt Bereuter. Die Veranstalter freuen sich über reges Interesse und einen guten Besuch.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Chance oder Gefahr für die Region?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen