CH: Klares Ja für Öffnung des Arbeitsmarktes

Die Schweizer haben sich nach einer ersten Hochrechnung für die weitere Öffnung ihres Arbeitsmarktes für Bürger aus der Europäischen Union ausgesprochen. Hohe Stimmbeteiligung.

Laut einer ersten Hochrechnung des Schweizer Fernsehens stimmten 55 Prozent der Stimmberechtigten der Vorlage zu. Das Ja siegte demnach sowohl in der Deutschschweiz als auch in der Romandie, während vom Tessin ein Nein zu erwarten ist.

Nein-Mehrheiten lieferten bisher nur die Kantone Glarus sowie Ob- und Nidwalden, während Genf, Jura, Zug, Schaffhausen und sogar das traditionell EU-skeptische Appenzell-Außerrhoden Ja stimmten. Die Stimmbeteiligung könnte bei 60 Prozent liegen, ein für die Schweiz außerordentlich hoher Wert.

4,8 Millionen Stimmberechtigte waren am Sonntag aufgerufen, den Zugang auch für Arbeitskräfte aus Osteuropa zu ermöglichen. Seit eineinhalb Jahren dürfen Bürger aus der „alten EU“ ohne Beschränkungen in der Schweiz arbeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • CH: Klares Ja für Öffnung des Arbeitsmarktes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen