Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

CDE Dornbirn war in Rankweil nicht zu biegen

Stocksport vom Feinsten beim Turnier in Rankweil.
Stocksport vom Feinsten beim Turnier in Rankweil. ©Thomas Knobel
Eisstockturnier in Rankweil
Eisstockturnier Rankweil Teil 2

Rankweil. Das 16. internationale Eisstockturnier vom Eissportverein Rankweil mit 24 Teams aus drei Nationen hielt was es versprach. Sieben Stunden Eisstocksport vom Feinsten trotz sehr warmen Temperaturen und am Ende gewann die Mannschaft CDE Dornbirn den begehrten Wanderpokal. Das Quintett Lukas Marcus, Mario Lampl, Horst Hafner, Steffen Hoffmann und Jörn Vogelauer aus der Messestadt behielt nach dem Gruppensieg auch im großen Finale gegen ESV Lochau mit 24:5-Punkten klar die Oberhand. Damit wurde CDE Dornbirn Nachfolger von Vorjahressieger EC Hörbranz.

Mehr Bilder auf rankweil.vol.at

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • CDE Dornbirn war in Rankweil nicht zu biegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen