Cavada und Graf holten auch Kombititel

Die Kombinationswertung der österreichischen alpinen Schülermeisterschaften auf der Reiteralm (Steiermark) brachte für das VSV-Team insgesamt acht Goldmedaillen.

Neben den sechs Siegen in Einzelbewerben holten Mathias Graf (Schüler III/SV Dornbirn) und Santina Cavada (Schülerinnen II/SC Bürs) auch Gold in der Kombination. Michael Lingg (Schüler II/WSV Braz) sicherte sich dazu auch noch Kombibronze.

Die Bundesländerwertung gewann Tirol knapp vor Vorarlberg, vor dem abschließenden Slalom war das Ländle-Team noch in Führung gelegen. Einige Ausfälle – wie etwa jener von Nina Ortlieb – kosteten dann aber den Gesamtsieg.

(VSV)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Cavada und Graf holten auch Kombititel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen