Causa Kurz: Wallner schließt auch einen Parteiausschluss nicht aus

"Null Pardon": Der Vorarlberger Landeshauptmann hat eine klare Haltung, wenn es um strafrechtliche Verfehlungen geht. Das hat LH Markus Wallner in der Vorarlberg LIVE Sondersendung am Sonntag gesagt.

"Es gibt auch rote Linien, die man nicht übersteigen sollte", sagt Landeshauptmann Markus Wallner in der Vorarlberg LIVE Sondersendung am Sonntag. Und wenn sie überstiegen werden - auch im Umgang miteinander, dann müsse man das abstellen. Wenn richterliche Entscheidungen kommen und auch Ermittlungsbehörden zu klaren Ergebnissen kommen, dann müsse man mit ihm nicht diskutieren. (VOL.AT)

Video: In dieser Frage kennt LH Wallner "Null Pardon"

Die ganze Sondersendung zum Nachsehen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Causa Kurz: Wallner schließt auch einen Parteiausschluss nicht aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen