Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Caruso verstärkt die Dornbirner Defensive

©Stiplovsek
Der Dornbirner Eishockey Club verpflichtet mit Michael Caruso einen 26-jährigen kanadischen Verteidiger. In der Vorbereitung zur vierten Saison der Vorarlberger in der Erste Bank Eishockey Liga stehen zwei absolute Highlights an.

Bevor die Dornbirn Bulldogs am 13. August in die Preseason starten schwitzen die Eishockeycracks zurzeit im Sommertraining. Stürmer Philip Putnik weiß, wohin sein Weg führen soll. „Vom Sommertraining hier in Dornbirn erwarte ich mir, dass ich topfit in die Saison starte, mehr Eiszeit bekomme, weniger anfällig für Verletzungen bin, und dass die Regenerationszeit verkürzt werden kann“, so der 22-jährige DEC-Crack.

Auftakt gegen Schweizer Finalist

Gleich im ersten Vorbereitungsspiel warten die Bulldogs mit einem Kracher auf. Im schweizerischen Scoul treffen die Vorarlberger am 13. August auf den NLA-Finalisten und Champions Hockey League Teilnehmer ZSC Lions Zürich. Eine Premiere erwartet die Cracks von DEC Head Coach Dave MacQueen danach auch beim Gastspiel am 21. August in Biel, wo neben dem direkten Vergleich mit dem Dornbirner Raphael Herburger (seit 2013 beim Schweizer NLA-Klub EHC Biel-Bienne) auch zum ersten Mal in der nagelneuen Tissot Arena gespielt wird. Die in der Schweiz einzigartige Sportstätte beherbergt neben dem Eisstadion für 7000 Zuschauer, ein Fußballstadion (für den FC Biel) sowie eine Curling-Halle und bietet eine Mantelnutzung mit Businesszone sowie vielseitigen Shopping-, Unterhaltungs- und Freizeitangeboten.

Im Dornbirner Messestadion wird vier Mal gegen deutsche Mannschaften getestet. Vor dem Heimspiel gegen die Augsburger Panther (DEL) aus der höchster Spielklasse am 23. August gastieren zum Auftakt am 16. August die Ravensburg Towerstars aus der DEL2 im Ländle. Am 30. August ist der SC Riessersee (DEL2) und als Generalprobe zur am 11. September startenden Erste Bank Eishockey Liga am 06. September die Bietigheim Steelers (DEL2) zu Gast im Messestadion. Auswärts spielen Niki Petrik und Co. am 28. August in Bietigheim und am 04. September in Ravensburg.

Caruso wechselt nach Europa

In der Verteidigung soll Neuzugang Michael Caruso bei den Bulldogs neben den bewährten Kräften von Olivier Magnan, Jonathan D’Aversa, Robert Lembacher, Nick Crawford und Alexander Jeitziner für eine solide Abwehr sorgen. Der ehemalige Viertrundenpick der Florida Panthers (2006) schnupperte im Januar 2013 zwei Spiele lang NHL-Luft und absolvierte in der letzten Saison als Assistant Captain der Reading Royals 65 Spiele (4g-16a=20pts, 63 pims) in der East Coast Hockey League. In der AHL stand Caruso 364 Spiele (13g-40a=53pts, 306pims) – vorwiegend für die Rochester Americans – auf dem Eis.

Dauerkarten

Offizieller Verkaufsstart von Dauerkarten der Dornbirn Bulldogs ist in der letzten Schulwoche am 07. Juli. Bestehende Abo-Kunden genießen den Vorteil bereits ab dem 17. Juni ihren bestehenden reservierten Platz zu verlängern oder sich einen anderen auszusuchen, bevor die restlichen Plätze in der zweiten Phase in den freien Verkauf gehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Caruso verstärkt die Dornbirner Defensive
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen