Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Carneiro-Sohn will auf der Gastra Samba tanzen

Oberdan Alves Carneiro bleibt auf der Gastra unvergessen.
Oberdan Alves Carneiro bleibt auf der Gastra unvergessen. ©Thomas Knobel
Oberdan Alves Carneiro

Rankweil. FC RW Rankweil ließ die Katze aus dem Sack. Der Sohn von Torgarantie und Alleinunterhalter Oberdan Alves Carneiro wurde vom Fußball-Vorarlbergligaklub in der Winterübertrittszeit unter Vertrag genommen. Wesley Thiers Capato Carneiro wird Mitte März zur Flatz-Truppe in Rankweil erwartet und für die Rot-Weißen auf Torejagd gehen. Der Sambatänzer ist 18 Jahre jung und ist Stürmer. “Wir geben Obus-Sohn ohne Druck eine Chance in Vorarlberg Fußball zu spielen”, sagte FC RW Rankweil-Neocoach Frank Flatz zur sensationellen Verpflichtung des Brasilianers. Viel zum Transfer beigetragen hat Familie Wolfgang und Helga Kling sowie Fußballprofi Thiago, die seit dem Tod von Oberdan Alves Carneiro immer noch mit seiner Frau Lisa in Kontakt stehen.

Vorarlbergliga
FC RW Rankweil
Tabellenplatz/Punkte: 13./9
Zu: Wesley Thiers Capato Carneiro (Bra), Görkem Has (Widnau), Christian Streitler (Schwarzenberg), Florian Loretz (Altach Amateure)
Ab: Imre Szin (Satteins)
Trainer: Frank Flatz (neu)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Rankweil
  • Carneiro-Sohn will auf der Gastra Samba tanzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen