AA

Capo Casting ein voller Erfolg

Geduld war gefragt bei den Teilnehmern des Capo-Shooting in Egg
Geduld war gefragt bei den Teilnehmern des Capo-Shooting in Egg

Die Firma Capo, Hersteller von Hats & Caps, geht auch in der Werbung einen untypischen Weg. Seit drei Jahren werden die Capo-Kataloge, mit denen der Anbieter seine Kollektionen den Einzelhändlern weltweit präsentiert, im Bregenzerwald fotografiert. Bei der Auswahl der Models setzt das kreative Team um Designerin Regina Kieninger, auf BregenzerwälderInnen. Dabei lautet das Motto “Authentisch und Echt – Menschen aus der Region” ,der Schönheitsgedanke steht nicht im Vordergrund. Am vergangenen Samstag fand nun das bereits angekündigte “Capo-Shooting” statt. Über 25 Teilnehmer, davon 21 Damen, nahmen daran teil und so ist es nicht verwunderlich, dass sich einige längere Zeit gedulden mussten. Von 10 bis 14 Uhr wurde von Fotograph Lukas Hämmerle sprichwörtlich “geschossen was das Zeug hält” und die Capo-Verantwortlichen um Dominik Geipel, Verkauf und Marketingassistenz, zeigten sich von den Teilnehmern begeistert. Für das passende Make-Up und Styling sorgte Isa Kohler.
Marketing-Scout Franz Kuttelwascher lässt bereits ein klein wenig durchblicken: “Bei den Damen werden sicher zwei Models ausgewählt”. Mehr wird aber noch nicht verraten. Als Dankeschön durfte sich jeder Teilnehmer einen Hut oder eine Kappe aussuchen und mitnehmen. Im Lauf dieser Woche soll entschieden werden, wer sich dann tatsächlich auf das große Shooting am Wochende um den 7. Mai freuen darf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Capo Casting ein voller Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen